background

Kamine / Schornsteine

Kamin 1

Schüttgut / Pumpensümpfe

3

Rußschutztüre

Rußschutztüre 11                                                                                                                                                        

Öfen

2

 FAVK/FAVK M

FAVK1

FAVK M 

Luft-Abgas-Schornstein FAVK mit und ohne Multifunktionsschacht Z-7.1-3324-T400 N1 W 3 G50.

Mehrschaliger Luft Abgas Schornstein für feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebsweise mit ein), Rußbrand beständig (schließt nicht Rußbrand Beständigkeit mit ein). Zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftunabhängige Betriebsweise (schließt raumluftabhängige   Betriebsweise mit ein) im Unterdruck betrieb ins Freie. Keramik –Innenrohre mit Muffe Kennzeichnung : Mulltikeram EN 1457-2-A3N1 WC. Wärmedämmung mindestens 20 mm dick am Keramik-Innenrohr anliegend (Teilwärmedämmung). Ringspalt zwischen Wärmedämmung und Außenschale, ringsum laufend mit mindestens 20 mm breite. Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50 mm dick.

Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig , fest

pdfAusschreibungstext Angerer FAVK Montage einzügig

pdfAusschreibungstext Angerer FAVK Montage zweizügig

 

FAV/FAV M 

 FAV

 

FAV M

Schornstein FAV mit und ohne Multifunktionsschacht Z-7.1-3324-T400 N1 W 3 G50.

Mehrschaliger System Schornstein für feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebsweise mit ein), Rußbrand beständig (schließt nicht Rußbrand Beständigkeit mit ein). Zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftabhängige Betriebsweise im Unterdruck betrieb ins Freie. Keramik –Innenrohre mit Muffe Kennzeichnung : Mulltikeram EN 1457-2-A3N1 WC. Wärmedämmung mindestens 20 mm dick an der Außenschale vollflächig und am Keramik-Innenrohr nur an der Muffe anliegend (Vollwärmedämmung). Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446 – T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 40 mm dick.

Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig, fest

pdfAusschreibungstext Angerer FAV Montage einzügig

pdfAusschreibungstext Angerer FAV Montage zweizügig

 

FAVÜ/FAVÜ M 

FAVUE 

FAVUEM

Luft-Abgas-Schornstein FAVÜ mit und ohne Multifunktionsschacht EN 13063-2 –T200 P1 W 2 O00 Einzügig. Leistungserklärung: LE Nr.03-13063-1

Mehrschalige System-Abgasleitung für Feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebsweise mit ein), nicht rußbrandbeständig zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftabhängiger und raumluftunabhängiger Betriebsweise im Unterdruckbetrieb (schließt Unterdruckbetrieb mit ein) ins Frei. Keramik Innerohre mit Muffe, Kennzeichnung: Kersasan EN 1457- 2 –D4P1 WA Ringspalt zwischen Keramik-Innenrohr und Außenschale, ringsum laufend mindestens 20 mm breit. Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50 mm dick

Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig

pdfAusschreibungstext Angerer FAVÜ Montage einzügig

 

FÜK/FÜK M

FUEK

 

FUEK M

System-Abgasleitung FÜK/FÜKM EN 14471-T120 H1 W 2 O00

Leistungserklärung: LE NR.9184-03DoP 2013-07-01

Mehrschalige System-Abgasleitung für feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebseise mit ein), nicht rußbrandbeständig, zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftabhängiger und raumluftunabhängiger Betriebsweise im Überdruckbetrieb (schließt Unterdruckbetrieb mit ein) ins Freie. Kunststoff-Innenrohr Kennzeichnung: SKOBERNE PP Systemabgasleitung EN 1447:2005(D). Ringspalt zwischen Kunststoff-Innenrohr und Außenschale, ringsum laufend mindestens 20 mm breit. Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50mm dick.

Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig

pdfAusschreibungstext Angerer FÜK Montage einzügig

 

Kombination FAVK/FAVÜ M

FAVK FAVÜ

 

FAVK FAV M

Luft-Abgas-Schornstein FAVK Z-7.1-3324-T400 N1 W 3 G50

Mehrschaliger Luft Abgas Schornstein für feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebsweise mit ein), Rußbrand beständig (schließt nicht rußbrandbeständigkeit mit ein). Zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftunabhängige Betriebsweise (schließt raumluftabhängige   Betriebsweise mit ein) im Unterdruck betrieb ins Freie. Keramik –Innenrohre mit Muffe Kennzeichnung : Mulltikeram EN 1457-2-A3N1 WC. Wärmedämmung mindestens 20 mm dick am Keramik-Innenrohr anliegend (Teilwärmedämmung). Ringspalt zwischen Wärmedämmung und Außenschale, ringsum laufend mit mindestens 20 mm breite. Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50 mm dick. Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig , fest

Luft-Abgas-Schornstein FAVÜ EN 13063-2 –T200 P1 W 2 O00. Leistungserklärung: LE Nr.03-13063-1

Zweischalige System-Abgasleitung für Feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebsweise mit ein), nicht rußbrandbeständig zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftabhängiger und raumluftunabhängiger Betriebsweise im Überdruckbetrieb (schließt Unterdruckbetrieb mit ein) ins Frei. Keramik Innerohre mit Muffe, Kennzeichnung: Kersasan EN 1457- 2 –D4P1 WA Ringspalt zwischen Keramik-Innenrohr und Außenschale, ringsum laufend mindestens 20 mm breit. Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50 mm dick. Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig.

pdfAusschreibungstext Angerer FAVK/FAVÜ Montage zweizügig

 

Kombination FAVK/FÜK M

 

FAVK FÜK

 

FAVK FÜK M

Luft-Abgas-Schornstein FAVK Z-7.1-3324-T400 N1 W 3 G50

Mehrschaliger Luft Abgas Schornstein für feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebsweise mit ein), Rußbrand beständig (schließt nicht rußbrandbeständigkeit mit ein). Zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftunabhängige Betriebsweise (schließt raumluftabhängige   Betriebsweise mit ein) im Unterdruck betrieb ins Freie. Keramik –Innenrohre mit Muffe Kennzeichnung : Mulltikeram EN 1457-2-A3N1 WC. Wärmedämmung mindestens 20 mm dick am Keramik-Innenrohr anliegend (Teilwärmedämmung). Ringspalt zwischen Wärmedämmung und Außenschale, ringsum laufend mit mindestens 20 mm breite. Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50 mm dick. Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig , fest

System-Abgasleitung FÜK EN 14471-T120 H1 W 2 O00.Leistungserklärung: LE NR.9184-03DoP 2013-07-01

Zweischalige System-Abgasleitung für feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebseise mit ein), nicht rußbrandbeständig, zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftabhängiger und raumluftunabhängiger Betriebsweise im Überdruckbetrieb (schließt Unterdruckbetrieb mit ein) ins Freie. Kunststoff-Innenrohr Kennzeichnung: SKOBERNE PP Systemabgasleitung EN 1447:2005(D). Ringspalt zwischen Kunststoff-Innenrohr und Außenschale, ringsum laufend mindestens 20 mm breit. Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50mm dick. Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig. Leistungserklärung: LE NR.9184-03DoP 2013-07-01

pdfAusschreibungstext Angerer FAVK/FÜK Montage zweizügig

 

Kombination FAV/FAVÜ M

FAV FAVÜ

 

FAVK FAV M

Schornstein FAV Z-7.1-3324-T400 N1 W 3 G50.

Mehrschaliger System Schornstein für feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebsweise mit ein), Rußbrand beständig (schließt nicht Rußbrand Beständigkeit mit ein). Zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftabhängige Betriebsweise im Unterdruck betrieb ins Freie. Keramik –Innenrohre mit Muffe Kennzeichnung : Mulltikeram EN 1457-2-A3N1 WC. Wärmedämmung mindestens 20 mm dick an der Außenschale vollflächig und am Keramik-Innenrohr nur an der Muffe anliegend (Vollwärmedämmung). Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446 – T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 40 mm dick.

Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig , fest

Luft-Abgas-Schornstein FAVÜ EN 13063-2 –T200 P1 W 2 O00. Leistungserklärung: LE Nr.03-13063-1

Zweischalige System-Abgasleitung für Feuchte Betriebsweise (schließt trockene Betriebsweise mit ein), nicht rußbrandbeständig zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftabhängiger und raumluftunabhängiger Betriebsweise im Überdruckbetrieb (schließt Unterdruckbetrieb mit ein) ins Frei. Keramik Innerohre mit Muffe, Kennzeichnung: Kersasan EN 1457- 2 –D4P1 WA Ringspalt zwischen Keramik-Innenrohr und Außenschale, ringsum laufend mindestens 20 mm breit. Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50 mm dick. Brennstoffarten der Feuerstätten: gasförmig, flüssig.

pdfAusschreibungstext Angerer FAV/FAVÜ Montage zweizügig

 

LAFK/LAFKM

LAFK

 

LAFK M

Luft-Abgas-Schornstein LAFK mit und ohne Multifunktionsschacht Z-7.1-3324-T400 N1 W 3 G50.

Mehrschaliger Luft-Abgas-Schornstein für trockene Betriebsweise, rußbrandbeständig (schließt nicht rußbrandbeständig mit ein), zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftunabhängiger Betriebsweise (schließt raumluftabhängige Betriebsweise mit ein), im Unterdruckbetrieb ins Freie. Verbrennungsluftzuführung für raumluftunabhängige Feuerstätte konzentrisch um Keramikinnenrohr angeordnet. Keramik Innerohre mit Nut und Feder Kennzeichnung: KLASSIG EN 1457-1-A1N1. Wärmedämmung mindestens 20 mm dick am Keramik-Innenrohr anliegend (Teilwärmedämmung). Ringspalt zwischen Wärmedämmung und Außenschale, ringsum laufend mind. 20 mm breit, Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50 mm dick.

Brennstoffarten der Feuerstätten: fest

pdfAusschreibungstext Angerer LAFK Montage einzügig

 

LAFM

LAFM

LAFM 2Z

 

LAFM 2Z M

Luft-Abgas-Schornstein LAFM mit Multifunktionsschacht EN 13063-3 T400 N1 D 3 G50.

Mehrschaliger Luft-Abgas-Schornstein für trockene Betriebsweise, rußbrandbeständig (schließt nicht rußbrandbeständig mit ein), zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftunabhängiger Betriebsweise (schließt raumluftabhängige Betriebsweise mit ein), im Unterdruckbetrieb ins Freie. Verbrennungsluftzuführung für raumluftunabhängige Feuerstätte über angeformten Multifunktions-schacht. Dieser angeformte Multifunktionsschacht ist ausschließlich für die Verbrennungsluft-zuführung einzusetzen. Keramik Innerohre mit Nut und Feder Kennzeichnung: KLASSIG EN 1457-1-A1N1. Wärmedämmung mindestens 20 mm dick am Keramik-Innenrohr anliegend (Teilwärmedämmung). Ringspalt zwischen Wärmedämmung und Außenschale, ringsum laufend mind. 20 mm breit, Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G50 Wandungsdicke mindestens 50 mm dick.

Brennstoffarten der Feuerstätten: fest

pdfAusschreibungstext Angerer LAFM Montage einzügig

pdfAusschreibungstext Angerer LAFM Montage zweizügig

 

ISH

 ISH 2

ISH 2 Z gleich

ISH 2 Z ungleich

Schornstein ISH Z-7.1-3324-T400 N1 W 3 G50.

Mehrschaliger System Schornstein (Isolierkamin) für trockene Betriebsweise, rußbrandbeständig (schließt nichtrußbrandbeständigkeit mit ein), zur Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für raumluftabhängige Betriebsweise im Unterdruckbetrieb ins Freie. Keramik-Innenrohr mit Nut und Feder Kennzeichnung: KLASSIG EN 1457-1-A1N1. Wärmedämmung mindestens 20 mm dick am Keramik-Innenrohr und an der Außenschale anliegend (Vollwärmedämmung). Außenschale aus Leichtbeton Kennzeichnung EN 12446-T400 N G 50 Wandungsdicke mindestens 40 mm dick.

Brennstoffarten der Feuerstätten: fest

 

pdfAusschreibungstext Angerer ISH Montage einzügig

pdfAusschreibungstext Angerer ISH Montage zweizügig 

 

 RK Rauchkamin
RK Kmin 

Rauchkamin RK EN1858

Betonformblock für einschalige Montage-Abgasanlagen nach EN 1858 T400 N1 D 3 G50. Raumluftabhängige Montage-Abgasanlage zur Abführung von Abgasen ins Freie im Unterdruckbetrieb. Außenschale auf der Basis der EN 12446 für mehrschalige Abgasanlagen.

Brennstoffarten der Feuerstätten: fest

pdfAusschreibungstext_Angerer RK Rauchkamin